Wie alles begann … One Love = United und Alex

Ich war schon immer etwas anders als die anderen Mädls in meinem Alter – die meisten spielten mit ihren Puppen und ich? Ich war draußen am Fussballplatz mit den Nachbarsburschen beim Kicken. Auch an den Wochenenden war ich am liebsten am Fussballplatz und feuerte unsere Ortsmannschaft in Feldkirchen bei Mattighofen tatkräftig an – auch bei den Auswärtsspielen war ich immer mit dabei. Dieses Fussball-Gen habe ich von meinem Papa, der mich immer und überall mitnahm.

Meine Liebe zu United begann ca. 2003 – das war auch jenes Jahr in dem Cristiano Ronaldo zu United kam. Zu meiner Zeit war er ein richtiges Idol für viele.

Zusammen mit den Legenden Ryan Giggs, Gary Neville, Wayne Rooney, Paul Scholes, Rio Ferdinand und Van der Sar und vielen anderen United Stars war das eine Macht. Zu dieser Zeit prägte mich der Fussball von United mehr denn je – Sir Alex Ferguson war für mich sowieso der größte Trainer den es je gegeben hat, ich vergöttere diesen Menschen einfach so sehr! Er hat so eine wahnsinnige Aura und hat United im Blut wie kein anderer. Über 26 Jahre hat er uns eine riesen Freude als Trainer von United bereitet und ich bin ihm unendlich dankbar für alles, was er für diesen Verein getan hat. What a Legend !!

Wie oft erinnere ich mich auch gerne an die berühmte Fergie Time zurück – bestes Beispiel ist immer noch 1999 beim Finale der Championsleague gegen die Bayern als in der Nachspielzeit noch 2 Tore fielen und wir gewannen – das Siegestor erzielte Ole Gunnar Solskjaer und heute trainiert er unsere Mannschaft – das macht mich mehr wie stolz – von vielen wurde er stark kritisiert nach einer etwas längeren Durststrecke – jedoch hielt ich ihm von Anfang an immer die Treue und es entsteht endlich wieder was bei United = Balsam auf der Seele eines jeden United Fan! Nach vielen Jahren der Enttäuschung nach der Ära unseres Sir Alex Ferguson. Meine Lieblingsspieler (aktuell) bei United sind natürlich Rashford, Mc Tominay,  Wan Bissaka , Bruno Fernandes und Mr Dave saves (DDG) – aber es gibt so viele tolle United Spieler und Legenden!

Zum ersten Mal im Old Trafford war ich erst sehr spät – 2017 im Oktober – hat sich aus diversen Gründen leider nicht früher ergeben. Gerade erst gelandet am Flughafen von Manchester musste natürlich sofort ein Besuch des Old Trafford sein – ich war geflasht von all den tollen Eindrücken und es war genau so wie ich es mir immer vorgestellt hatte – ein unbeschreiblich geiles Gefühl – natürlich wurde im Megastore gleich mal viel geshoppt und die Kreditkarte ordentlich zum Glühen gebracht.

Wir sahen 2017 das Spiel gegen Tottenham Hotspur. Die Atmosphäre hat mich sooo mitgerissen, dass ich direkt weinen musste vor lauter Glück, ein Adrenalinschub nach dem anderen war die Folge. Gewonnen haben wir natürlich auch mit 1:0 – 2 Jahre später gegen Leicester im September 2019 auch wieder mit dem selben Ergebnis 1:0 – sollte wohl ein gutes Omen sein. Im März 2020 war es dann soweit! Das Spiel der Spiele von dem jeder United Fan einmal träumt – Manchester Derby !!! Ich hab mich soooooo darauf gefreut wie alle 75.000 Fans im Stadion zusammen! Lange stand es wieder 1:0 ;) ehe unser Scotty dann das absolute Traumtor zum 2:0 einnetzte – das sind Momente im Leben die man nie wieder vergessen wird, da war soooo viel Leidenschaft und Kampfgeist – jeder gab sein letztes Hemd für diesen wichtigen Sieg! Ich war aktuell gerade total verkühlt und verlor auch noch meine ganze Stimme für die nächsten 3 Tage – mein Freund musste für mich in Vertretung sprechen – ich bekam keinen Muckser mehr raus ;) meine Stimme ging beim Derby flöten aber das sind eben die Momente für die jeder United Fan sich die Seele aus dem Laib schreit – solche Siege bleiben mir noch lang in Erinnerung! Wahnsinn waren das tolle Erlebnisse! Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona Virus macht es mich unendlich traurig aber auch gleichzeitig sehr wehmütig, dass das Derby das letzte Spiel vor ca. 75.000 Fans war, bei dem ich live dabei sein durfte - da schien die Welt noch in Ordnung zu sein … Tage später regierte die Pandemie über unseren Planeten & noch gefolgt von einzelnen Geisterspielen. So schnell steht der gesamte Fussball still auf dieser Welt -> Deshalb genießt die Momente, die ihr in Manchester erlebt habt und auch den Zusammenhalt in unserer United Family - es kommen bestimmt bald wieder bessere Zeiten auf uns zu! Eure Alex

1/20

© 2019 by Red​ Devils United Family                                Statuten   Kontakt